Alle Beiträge von Christian Radau

Trainingswochenende der Jugend

Am letzten Wochenende fand zum zweiten Mal unser Wochenendtraining mit Übernachtung in der Halle statt. Diesmal mit einer Teilnehmerzahl von 10 Kindern.

Um 14 Uhr ging es los mit ein paar Aufwärmspielen und im Verlauf des Tages tasteten wir uns immer mehr an den Clear heran, bei welchem wir schon beachtliche Leistungssteigerungen beobachten durften. Die abschließenden Trainingseinheiten widmeten sich dem Thema Umsprung, wo noch einige Grundsteine für das weitere Training gelegt wurden.

Nach 4 anstrengenden Trainingsstunden konnten wir uns dann mit Nudeln und Tomatensoße stärken und ein wenig ausruhen bis das Abendprogramm lockte. Bei diesem ging es dann unter anderem mit einige Runden „Englisches Doppel mit Schwimmen“ weiter, bevor wir zu unseren Nachtaktionen übergingen bei denen so manches Kind im Dunkeln tappte. Nach einem ereignisreichen Tag fielen schließlich alle hundemüde ins „Bett“.

Den Abschluss des Wochenendes bildete am Sonntag ein Kaiserturnier, bei welchem jeder nochmal zeigen konnte was in ihm steckt.

Hinrunde Jugendliga U13

Heute war es soweit, der erste Spieltag der ersten offiziellen Saison der Hildesheimer Jugendligen U13.

Aufgrund einer Terminüberschneidung konnten wir nur mit 3 statt 4 Kindern aufschlagen, die 3 Jungs hatten das Ruder aber durchgehend in der Hand und gaben nicht einen Satz ab. So konnten wir uns am Ende des Tages mit 4 Punkten an Platz 1 der Tabelle platzieren. (Tabelle U13)

Walderlebnistag

Gestern war es nun endlich soweit, unser Walderlebnistag stand an.  Nachdem uns relativ kurzfristig noch 2 Kinder „abhanden gekommen“ sind, brachen wir mit unserem kleinen Grüppchen Richtung Silberborn im Hochsolling auf. Dort angekommen ging es auch direkt in den Hochseilgarten, wo zwischen den Bäumen viel Mut bewiesen wurde. Einige Kinder wagten sich sogar daran den Hochseilgarten blind zu erklettern, wobei hier immer jemand dabei war der Anweisungen geben konnte. Nach 3 ereignisreichen Stunden im Hochseilgarten machten wir uns daran den Barfußpfad zu begehen. Hier gab es unter anderem eine Wanne mit Morast aus dem naheliegenden Moor durch den man waten konnte, sowie viele verschieden Stationen die kostenlose Fußmassagen versprachen.

Nachdem jedermann wieder saubere Füße hatte, machten wir uns auf Richtung Moor. Auf dem Weg dorthin wurden einige Spiele und Aktionen durchgeführt und letzten Endes durfte natürlich auch ein Picknick nicht fehlen. Den Scheitelpunkt der Wanderung bildete ein Aussichtsturm welcher uns einen herrlichen Blick über das Moor gewährte. Zum Abschluss der Wanderung gab es noch ein letztes Spiel auf dem naheliegenden Sportplatz, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.

Es war ein sehr schöner Tag, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Mannschaften

Unsere Erwachsenen spielen seit der Saison 17/18 in der neugegründeten Spielgmeinschaft „SG Diekholzen/Himstedt“ in der 1. Kreisklasse Hildesheim/Holzminden.

Unsere Jugendmannschaft spielt in der Jugendliga U15 des Kreises Hildesheim. Bei deren Punktspielen werden statt 8 Spielen, nur 6 durchgeführt (2 Doppel, 4 Einzel), weshalb pro Mannschaft nur 4 Spieler benötigt werden. Außerdem spielen Mädchen und Jungen nicht getrennt.

(Tjark, Lauris, Silas und Kevin. Es fehlen: Tom und Robert)

Jugendtraining

Unser Jugendtraining ist nach der Devise aufgebaut, die Kinder auf vielfältige Art aktiv werden zu lassen.

Grundlage ist ein Techniktraining, dass sich der Vermittlung von sauberer Lauf- und Schlagtechnik widmet. Ergänzt wird dieses Training durch Übungen und Spiele die für eine gesunde körperliche Entwicklung und eine weitestgehende Verletzungsfreiheit während der Ausübung unseres Sports sorgen sollen. Dabei werden die Kinder nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefordert. Viele Übungen beinhalten Bestandteile die sich ebenfalls auf die exekutiven Fähigkeiten (Arbeitsgedächtnis, kognitive Flexibilität, Aufmerksamkeit …) der Kinder auswirken.

Dabei sind die Kinder nicht nur als Trainierende aktiv. Sie können sich aktiv mit einbringen indem sie z.B. als Juniortrainer anderen Kindern Dinge beibringen, die sie selbst schon gut beherrschen.

Bei uns geht es nicht nur um Leistung. Am wichtigsten ist uns, dass wir gemeinsam Spaß an den Dingen haben die wir tun. Wir wollen neue Dinge lernen und uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Wir wollen gemeinsam wachsen.

Der Trainer

Christian Radau

– Student der Kindheitspädagogik

– Jugendwart Badmintonfachverband Hildesheim

– Staffelleitung Jugendligen Kreis Hildesheim


Fortbildungen

2009:

  • C-Trainer Breitensport
  • Übungsleiter C

2012:

  • C-Trainer Leistungssport

2015:

  • Langfristige Technikentwicklung & „The Art of Coaching“ (Diemo Ruhnow, Bundestrainer Doppel)

2016:

  • B-Trainer-Ausbildung (u.a. Holger Hasse, Chef-Bundestrainer)
  • Mental Stark: Förderung der Selbstregulation durch Bewegung, Spiel und Sport

2018:

  • Jugendleiterausbildung
  • „Kindertraining auf Dänisch“ (Jacob Øhlenschlæger, ehem. Jugendnationaltrainer Dänemark)

2019:

  • „Badminton auf Chinesisch“ (Hong Zhang, Landestrainer NRW; Xu Yan Wang, Bundestrainer Einzel)

Über uns

Die Abteilung Badminton besteht aus einem Erwachsenen- und Jugendbereich.

Bei den Erwachsenen findet hauptsächlich freies Spiel statt. Angeleitetes Training gibt es nicht. Der Großteil unserer Mitglieder spielt in unserer Mannschaft, die wir mit der Spielgemeinschaft mit dem SV Himstedt gemeldet haben.

Beim Jugendtraining liegt der Fokus auf einer breit angelegten Förderung der Kinder. Mehr zum Trainingskonzept im entsprechenden Beitrag (Jugendtraining). Neben dem regulären Training gibt es bei uns viele zusätzliche Aktivitäten. So finden 2 mal jährlich Trainingswochenenden mit Übernachtung in der Sporthalle statt. Außerdem unternehmen wir gemeinsame Ausflüge bei denen wir uns zum Beispiel hochklassige Badmintonspiele anschauen oder einen Hochseilgarten erklimmen. In unserer Mannschaft und bei Turnieren bietet sich weiterhin die Möglichkeit Wettkampfluft zu schnuppern.