Zirkus-Wochenende

Am 15. und 16. Juni 2019 findet in Diekholzen ein Zirkuswochenende für Familien statt.

Eltern (oder Großeltern, Onkel, Tanten, große Geschwister…) und ihre Kinder können zusammen Zirkuskünste ausprobieren: Akrobatik, Jonglage, Einradfahren, Laufkugel und mehr warten auf Euch!

Verbindliche Anmeldung bis 10.06.
bei Ellen unter ellen.spock@gmx.de
oder unter 0176-34671882.

Wir freuen uns auf euch!
Viola, Lena und Ellen

Hier gibt’s mehr Info zum Ablauf

中文羽毛球训练

Gestern stand nach dem letztjährigen Lehrgang „Kindertraining auf Dänisch“ zum zweiten Mal eine Fortbildung mit internationalem Flair in meinem Kalender. Am Bundesstützpunkt in Mülheim an der Ruhr führte Hong Zhang, der neue Landestrainer NRW, praktisch in die chinesische Trainingskultur ein. Hong hat am eigenen Leib miterlebt was es bedeutet in China die Sportart Badminton zu erlernen. Mit 10 fing er mit dem Training an und hat in seinem ersten Jahr nicht einmal einen Ball geschlagen. Es wurde zwar auch viel mit dem Schläger trainiert, aber stets ohne Ball. Eine Vorgehensweise die bei uns undenkbar wäre.

中文羽毛球训练 weiterlesen

Einzelkreismeisterschaften der Jugend 2019

In diesem Jahr haben wir mit 6 Kindern an den Einzelkreismeisterschaften teilgenommen.

In der Altersklasse U13 waren 3 von 4 Teilnehmern Hildesianer. Für den ersten Platz hat es aber diesmal nicht gerreicht. Diesen hatte sich Marlon Pukowski vom MTV Nordstemmen redlich verdient. Als kleinster und mit Abstand bester Spieler zeigte er unseren Jungs wie  Badminton aussehen kann, wenn man die richtige Technik beherrscht. Da könnte sich so mancher eine Scheibe von abschneiden 😉

In der Alterklasse U15 waren wir ebenfalls mit 3 Teilnehmern vertreten. Hier konnte sich Silas Bertram wieder den ersten Platz sichern.

Regnerische Landesmeisterschaft im Orientierungslauf

Die Vorbereitungen auf die 1. niedersächsische Landesmeisterschaft Ultralang und somit der 1. Landesranglistenlauf der Saison standen dieses Mal unter einem guten Stern. Alle Genehmigungen waren erteilt, die Karte und Bahnlegung dank fleißiger Arbeit durch Joachim Stamer rechtzeitig fertig, die Vormarkierungen geprüft, alles straff durchgeplant von den 15 aktiven Mitgliedern der Abteilung Orientierungslauf des SV Hildesia Diekholzen.

Weiterlesen

Lehrgang für unsere Jüngsten

Am Wochenende vom 01.03. – 03.03.2019 fand in Schönhagen bei Uslar der jährliche Einsteigerlehrgang für unsere jüngsten niedersächsischen Orientierungsläufer sowie für Anfänger im Orientierungslauf statt. Mit 18 Kindern vom SV Hildesia Diekholzen machte sich Trainer Joachim Stamer mit der Unterstützung von 4 Elternbetreuer am Freitag um 16 Uhr auf den Weg in die Grundschule Schönhagen, die für dieses Wochenende unsere Unterkunft war.

Lehrgang für unsere Jüngsten weiterlesen

Wintertrainingswochenende der Jugend

Nachdem der erste Termin leider krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt wurde, konnten wir am letzten Wochenende endlich unser alljährliches Wintertrainingswochenende mit Übernachtung in der Sporthalle durchführen.

Am Samstag ging es um 13 Uhr mit einem Aufwärmspiel los, auf welches diverse Einheiten zur Lauf- und Schlagtechnik, unterbrochen von kleineren Spielen, folgten. Hier ging es vor allem um den schnellen Weg ins Hinterfeld, den Umsprung und den Clear. Nachdem die Kinder ganze 5 Stunden fleißig trainiert hatten, gab es das redlich verdiente Abendessen, dass wir frühzeitig bei Pappsatt geordert hatten.

Nach einer kleinen Verdauungspause ging es dann zurück auf das Feld, wo wir uns beim „Königsspiel“ vergnügten. Bevor es dann zum gemütlichen Teil überging, bekamen die Kinder noch eine Teamaufgabe gestellt. Sie sollten mit 2 große Weichbodenmatten die Halle durchqueren ohne den Boden zu berühren. Die Aufgabe wurde natürlich mit Bravour gemeistert. Einen Eindruck davon liefert das Bild über diesem Beitrag. Wintertrainingswochenende der Jugend weiterlesen

Letzter Spieltag Jugendliga U15

Heute stand der letzte Spieltag mit den wichtigsten Begegnungen der Saison an. Eine super Gelegenheit um unsere neuen Trikots einzuweihen, welche nach langer Planungszeit endlich ihren Weg in unsere Hände fanden.

Um weiterhin auf Platz 1 zu bleiben, mussten wir einen Sieg gegen VfV Hildesheim und mindestens ein Unentschieden gegen Eintracht Hildesheim herausholen.

Durch eine kurzfristige Absage, konnten wir leider nur mit 3 Spielern antreten, was unsere Aufgabe nicht leichter machte.

Gegen VfV konnten wir uns durch ein paar knappe Siege durchsetzen und somit schonmal Punkt 1 von unserer Liste streichen. Gegen Eintracht sah es dann aber leider weniger rosig aus. Hier konnten wir letztendlich nur ein Spiel für uns entscheiden (in der Hinrunde waren es noch 4), wodurch Eintracht das Spiel 5:1 gewann. Trotzdem lieferten unsere Jungs einige spannende Spiele, wobei hier besonders Lauris hervorzuheben ist. Dieser konnte sich in einem seiner Einzel nach hoher Führung seines Gegner noch einmal auf Augenhöhe heranarbeiten. Nachdem er bis zum Schluss gekämpft hatte, musste er sich dann aber doch sehr knapp geschlagen geben.

Auf der abschließenden Tabelle finden wir uns nun auf dem 2. Platz wieder. Einen Punkt hinter Eintracht Hildesheim als dem Erstplatzierten und 7 Punkte vor VfV Hildesheim als dem Drittplatzierten.